Broken Heart Gin

Broken Heart Gin

Broken Heart Gin ist eine Homage an die Freundschaft und darüber wie wichtig gute Freund im eigenen Leben es ist und wie sehr es schmerzt diesen Lebewohl zu sagen.

 

Die Geschichte von Broken Heart Gin beginnt mit zwei Deutschen Auswanderern, die nach Neuseelands südliche Alpen zogen. Jörg war ein Pilot und Bern ein Ingenieur. Als Philosophen und engagierte Meister Destiller, formten die beiden ihre Freundschaft um eine Destillerie und eine Passion für perfekte Spirits mit einer seltenen Komplexität und feinem Geschmack.

 

Sie verbrachten 3 Jahre damit ihr Rezept zu erschaffen und einen superben Gin zu kreieren – eine komplizierte Balance aus elf Botanicals und überraschd gut mit einem Twist von Orange. Aber das Leben ist keine gerade Linie. Bernd wurde sehr krank, kämpfte tapfer, doch traurigerweise verstarb er. Wo einst der Eindruck entstand, dieses Leben geht ewig so weiter, waren nun gebrochenen Herzen.

 

Als die Zeit verging und Jörgs gebrochenes Herz langsam heilte, kam ihm der Gedanke, dies sein der Moment für einen neuen Anfang, wie ein Gin in der Dämmerung, ein Moment zwischen den Dingen. Also entschied er seinen großartigen Gin mit der Welt zu teilen und nannte ihn passenderweise Broken Heart: Eine Homage an die Freunschaft, ein Gin zum genießen im Jetzt und Hier, zwischen den Momenten und mit den eigene Liebsten.

Elf Botanicals werden in der Destillation des Broken Heart Gins benutzt: Orangenblüte, italienischer Wachholder, Limettenschale, Koriander, Lavender, Engelwurz, Hopfen, Ingwer, Piment und zwei weitere Zutaten, welche ein Jörgs Geheimnis bleiben.

 

Broken Hearts Gins Geschmack spiegelt die Schönheit Neuseelands wieder. Das feinste Gletscherwasser aus Queenstown gibt ihm eine Frische, welche als erfrischende Leinwand dient, welche die Botanicals ins rechte Licht rückt. Der Wachholder ist stark, mit einer Piniennote an der Nase, welcher die typische Winterlandschaft Otagos ausstrahlt. Für eine erdige Note wird Hopfen aus Nelson mit Engelswurz kombiniert und diese Kombi ist eine Homage an das typische Merkmal des „kiwi-life“: frische und von Herzen produziertes Essen und gutes Bier. Was die Gewürze angeht, verrät Broken Hearts ungern was genau die Rezeptur ist, jedoch bilden Piment und Ingwer zusammen den Kern. Dadurch entsteht eine Balance zwischen erdiger Note, die für etwas mehr „oomph“ sorgt, ohne im gesamten Profil zu dominieren. Zu guter letzt haben wir noch wild gewachsenen Lavender, welcher mit einer Palette natürlicher und balancierter Aromen flirtet und eine delikate Note bereitet.

Broken Heart hat 3 neue Ginsorten:

Fass-gereifter Gin ist ein Blend aus 70% broken Heart Gin, gemischt mit 30% Navy strength um eine Basis für einen Fass-gereiften Gin zu bilden. Nach der Mischung, wird der Blend für 6 Monate in alten französischen Chardonnay Fässern gelagert um ein komplexes Aroma und eine stärkere Färbung zu erreichen. Er hat eine sehr weiche Textur und bietetet eine Myriade and Botanicals an der Nase, inklusive typischer Wachholderbeere und Koriander und gestützt durch eine florale Note mit zarten Gewürzen. Der Gin gibt mehr her als die Summer seine Bestandteile, ist wärmend mit leichten Charakter gerösteter Eiche der Chardonnay Fässer mit einem anhaltenden Geschmack.

 

Die Quitte Gin ist ein Zeichen der Liebe, Fruchtbarkeit und Unsterblichkeit. Ein goldenes Wachholder-Lebens-Elixier mit Quitte im Gin mazeriert und gepresst. Am besten passt er zu Käse & Früchten.

 

Und Rhubarb Gin ist eine Neudefinition des Broken Heart mit Rhabarber

 

Broken Heart Gin ist perfekt geeignet, um einen schönen Moment mit den Liebsten zu teilen und zu genießen.